Osnabrücker Str. 4
49170 Hagen a.T.W.
Rufen Sie uns an
05401 - 3619226
Schreiben Sie uns
info@praxis-kirchhain.de

Die FOI® ist ein eigenständiges holistisches Therapiekonzept in der  manuellen Therapie. Sie beruht auf den praktischen Erfahrungen von über 25 Jahren Therapie und mehr als 150.000 dokumentierten Behandlungen.

Die FOI® geht davon aus, dass der Körper auf ein entstandenes Problem im Bewegungsapparat mit einem Kompensationsverhalten reagiert.

Die praktische Erfahrung zeigt, dass sich diese Kompensationsmechanismen über den ganzen Körper verteilen, immer nach einem relativ festgelegten Muster. Aus diesem Grund sind die Kompensationsmuster und Ursache- Folge- Ketten auch meist gut zu erkennen.

Die Erfahrung zeigt auch, dass die Systematik der Kompensationen aller höchste Aufmerksamkeit in der Behandlung benötigt, um schnell und nachhaltig Probleme und Schmerzen zu beseitigen.

Schmerz und seine Ursache liegen nicht immer in der gleichen Körperregion. Die FOI® sucht den „Schalter“, der den Schmerz ausschalten kann.

Die lokale, auf das Schmerzgebiet beschränkte Behandlung ist daher in der FOI® verpönt. Es werden immer die Zusammenhänge untersucht und behandelt.

Liebe Patientinnen und Patienten!

 

Bitte beachten Sie die seit dem 25.08.2021 gültige neue Coronaverordnung des Landes Niedersachsen.

Diese richtet sich nach der 3-G-Regelung und erfordert unbedingt(!!!) einen Nachweis über:

Impfung       oder   Genesung    oder   Test*

* (PCR max. 48 Std, PoC-Antigen-Schnelltest max. 24 Std.)

Ohne einen entsprechenden Nachweis über eine der genannten Gegebenheiten sind aktuell keine Medizinischen Dienstleistungen (Physiotherapie, Osteopathie, Heilpraktik) möglich.

Dies gilt so lange, bis die Inzidenz wieder unter 50 gesunken ist und damit die definierte Warnstufe 1 beendet ist oder der Gesetzgeber etwas anderes anordnet. Wir möchten Sie bitten, die Entwicklung und aktuellen Verordnungen auch selbst zu verfolgen.

Bitte helfen Sie alle mit, damit wir diese Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen gemeinsam hinter uns lassen!

 

Vielen Dank!

Ihr Praxisteam